Objektdaten

Objekttyp Einfamilienhaus
Ort Solingen
Stadtteil Wald
Wohnfläche ca. 149 m²
Grundstücksfläche ca. 302 m²
Zimmeranzahl 5
Baujahr ca. 1810
Kaufpreis 479.000 €
Käuferprovision 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

Fotos

Ausstattung

  • Garage

  • Fachwerk

  • Garten

Ihr Ansprechpartner

Zum Kontaktformular
Name Herr Henning Aghte
Firma 8te-Immobilien & Projektentwicklung
Anschrift Gerhart-Hauptmann-Str. 96 – 47058 Duisburg
E-Mail info@8te-immobilien.de
Telefon 0203 – 33 25 76
Fax 0203 – 34 23 56

Objektbeschreibung

Beschreibung

Diese hier einzigarte Immobilie war vormals eine Scheune von ca. 1810, die in liebevoller Handwerkskunst zu einem echten Solitär-Wohnhaus umgebaut
worden ist.

Das seit 2005 umgebaute Wohnhaus befindet sich in einem sehr gepflegten und attraktiven Zustand. Der Innenausbau wurde durch wertvolle Materialien und natürliche Baustoffe gestaltet. Das Dach wurde komplett neu gebaut: mit einem neuen Holzgerüst (Sparren aufgedoppelt laut Statik, Unterspannbahn) und gedämmt (Zwischensparrendämmung aus Glaswolle, Dampfbremsfolie und Abschluss mit Gipskartonverkleidung). Es wurden gebrannte Tonziegel in brillant schwarz verarbeitet.
Die Fenster sind erneuert worden. Die Dachfenster sind Veluxfenster (Glasfront auf beiden Seiten je 3 x ca. 0,75 x ca. 1,30 m) und mit außenliegendem Sonnenschutz versehen.

Sämtliche Leitungen wie Wasser, Abwasser, Elektrik, und Heizung sind neu verlegt worden. Eine neue Gas-Therme wurde ebenfalls installiert. Im Badezimmer im EG und im Essbereich wurde sogar eine praktische Fußbodenheizung installiert. Diese wird durch einen Außenfühler gesteuert. Die Elektroleitungen wurden zusätzlich mit einem modernen FI-Schutzschalter ausgestattet.

Im Erdgeschoss des
Wohnhauses befindet sich eine offene Wohnküche mit Gasherd und Einbauküche. Der Eingang mit
imposantem offenem Wohn- & Essbereich wirkt beeindruckend und lädt zugleich zum gemütlichen Verweilen in den einzelnen Nischenbereichen ein. Vom Essbereich kann bis zur Decke geblickt werden (ca. 8,30 m). Das Badezimmer im EG wurde mit hochwertigen Antikmarmorfliesen aus Italien versehen und verfügt über eine Dusche mit einer Breite von ca. 95 cm. Im EG befindet sich ebenfalls ein räumlich getrenntes Schlafzimmer. Ebenfalls ist hier ein abgeschlossene Hauswirtschaftsraum sowie der Ausgang in den Garten.

Der Zugang zum im 1. OG erfolgt durch eine offene massivholz Treppe. Hier befindet sich eine offene und lichthelle Galerie. Von dort erfolgt der Zugang zum gemütlichen Wohnzimmer, hier ist noch die Originalbacksteinwand zu sehen, diese wurde restauriert (neu verfugt). Das Badezimmer im 1.OG bietet eine freistehende Badewanne mit hochwertigen Antikmarmorfliesen aus Italien. Im 1. OG befindet sich auch ein Arbeits-/ Kinderzimmer.
Die Decke zur ersten Etage ist mit Trittschallschutz versehen (16er Balken 11 cm Perlitte mit Rieselschutz)

Vom 1.OG führt eine Treppe zu einem ausgebautem Spitzboden, der sich als Abstellfläche bzw. begehbar Kleiderschrank eignen würden.

Der blühende angelegte Garten bietet eine Rasenfläche und eine Terrasse.
Im Garten wurde ein 5.000 Liter Erdtank für die Aufnahme von Regenwasser unter dem Rasen eingebaut, die Pumpe wurde 2017 erneuert. Es erfolgt eine anteilige Berücksichtigung bei der Berechnung der Niederschlagsgebühr. Der Tank war bisher immer für die ganzjährige Bewässerung des Gartens ausreichend. Die Mauer im Gartenbereich wurde mit Stahlbeton sowie mit einer hellen Betonsteinmauer mit separater Treppe zum Garten selbst und zur Terrasse gebaut. Hinter dem Rasen wurde eine Naturmauer aus vorhandenen Steinen aus dem Erdbereich erstellt, um den Übergang zum Hang abzugrenzen.

Die Garage wurde gemauert und mit Riemchen versehen. Vom Gartenbereich besteht hier ein separater Zugang. Im Zugang wurde Natursteinpflaster verlegt. Oberhalb der Garage ist ein separater Abstellraum mit Schrägdach (gedämmt) und Verluxfenster vorhanden.

Im Haus ist im unteren Bereich ein Eichenfachwerk und im oberen Bereich ein Fichte/Tannen-Fachwerk im Original in die Raumgestaltung integriert wurden.

Das Haus hat im unteren Bereich eine Dicke von 45 cm, so dass nur im oberen Bereich eine Dämmung vorgenommen wurde. Diese ist hinter der vorhandenen Holzfassade (Stülpschalung in Lärche) mit Glaswolle vorgenommen wurden. Das komplette Gebäude ist von außen neu verfugt worden

Die Küche ist Bestandteil des Objektes.

Lage

Das freistehende Haus ist direkt am Landschaftsschutzgebiet (Lochbachtal) in einer Anlieger- und Spielstraße in einer ruhigen alten Hofschaft gelegen. Die Öffentlichen Verkehrsmittel (O-Bus) sind in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Bis zum Hauptbahnhof sind es nur 4 Stationen. Der Bahnhof ist ansonsten in ca. 20 Minuten zu Fuß erreichbar. Die Lage ist optimal um die Düsseldorf, Wuppertal, Leverkusen oder Köln zu erreichen. Fußläufig sind Schulen, Kindergärten und Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.

Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr lt. Energieausweis 1800
Energieeffizienzklasse E
Wesentlicher Energieträger Gas
Endenergieverbrauch 151,0 kWh/(m²*a)
Gültigkeit 30.05.2021 bis 29.05.2031

Sonstiges

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. MwSt.
Die Provision ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrags.

Hinweis:

Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte des
Eigentümers bzw. Gutachters. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir ausdrücklich nicht.
Irrtum und Zwischenverkauf und Vermietung bleiben vorbehalten.
Vor Erwerb muss der Kaufinteressent alle im Exposé vorhandenen Angaben bzgl. des zu erwerbenden Objektes auf Richtigkeit selber überprüfen.

Kontaktformular