Objektdaten

Objekttyp Villa
Ort Mülheim
Stadtteil Mintard
Wohnfläche ca. 278 m²
Grundstücksfläche ca. 4.156 m²
Zimmeranzahl 8
Badezimmer 3
Baujahr ca. 1860
Kaufpreis 1.200.000 €
Käuferprovision 3,57 % Courtage inkl. MwSt.

Fotos

Ausstattung

  • Moderne Pelletheizung mit angeschlossener Warmwasserversorgung
  • Zweite Außentreppe für separate Erschließung der oberen Wohnbereiche
  • Hochwertige mehrfachverglaste moderne Isolierfenster dem Denkmalschutz angepasst
  • Große Außenterrasse
  • In wesentlichen Teilen Holzdielen bzw. Parkett im DG
  • Marmorböden im Entre bzw. Badezimmer im EG
  • Zusätzlicher Holzbrandofen im EG
  • Besondere Eingangstüren
  • Charakteristische Schiebetüren für den Salonbereich
  • Wintergarten
  • Garage
  • Remise und Option für genehmigten Carport

Ihr Ansprechpartner

Zum Kontaktformular
Name Herr Henning Aghte
Firma 8te-Immobilien & Projektentwicklung
Anschrift Gerhart-Hauptmann-Str. 96 – 47058 Duisburg
E-Mail info@8te-immobilien.de
Telefon 0203 – 33 25 76
Fax 0203 – 34 23 56

Objektbeschreibung

Beschreibung

Objektübersicht
1 Haupthaus (3 Wohnbereiche)
1 Nebengebäude (Garage mit Anbau)
1 offene Remise
2 Teiche
1 Bachlauf

Allgemeines zur Villa:

Die herrschaftliche Villa befindet sich in ruhiger Lage im gepflegten Ortskern von Mülheim-Mintard. Es handelt sich hier um einen Solitärstandort, dessen exponierte Lage durch die parkähnliche Bepflanzung und aufstehenden Bäumen charakteristisch für Objekte aus dem Klassizismus ist. Umrahmt von zwei Teichen bietet das Objekt auf dem ca. 4.156 m² viele Möglichkeiten der Entspannung und Lebensgestaltung.
Auf dem Grundstück befinden sich neben der Garage und der Remise Parkmöglichkeiten für ca. 8-10 PKWs.
Die Villa ist so erbaut worden, dass hier die Hausecken die Himmelsrichtungen anzeigen. Die natürliche Belichtung des Gebäudes ist somit aufgrund der freistehenden Bebauung gegeben.
Das Haus verfügt über drei Schornsteine, mit je 2 Zügen. Jedes Zimmer hat einen Kaminzugang. Das Objekt ist voll unterkellert. Im Keller befindet sich auch die neu errichtete Pelletheizung.
Die Erschließung des gesamten Objektes ist zusätzlich durch die neu errichtete zweite Außentreppe gegeben. Hier würde die Möglichkeit bestehen, im Bedarfsfall auch einen Aufzug für die oberen Etagen an die Außentreppe anzugliedern.
Ein vermutlicher Vorbesitzer ist August Thyssen, während des Ausbaus von Schloss Landsberg.

Erdgeschoss

Das Erdgeschoß befindet sich in Hochparterre, da das Objekt voll unterkellert ist. Das EG betritt man über ein großzügiges Entrée. Von dort gelangt man über einen gut geschnittenen Flur, in die mit Küche und Bad angegliederten eleganten Salons, der Villa. An den ersten Salon ist auch ein gemütlicher Wintergarten angeschlossen. Hier steht zusätzlich ein großer Kaminofen.
Imposant auffällig ist die im Eingangsbereich großzügige Außentreppe. Im Innenbereich fällt die elegant verzierte weiß gestrichene Holztreppe auf, die in die höher gelegenen Etagen führt.
Im Erdgeschoss sind sämtliche Räume und der Flur mit Planheizkörpern an die neue errichtete Pellet-Zentralheizung angeschlossen. Die Warm-Wasserversorgung erfolgt ebenfalls über die Zentralheizung.

Das Obergeschoss OG

Das Obergeschoss ist durch das innere Treppenhaus erreichbar aber auch zusätzlich seit 2018 durch die neu errichtete Außentreppe erreichbar. Das OG ist mit allen Versorgungsleitungen für den weiteren Ausbau vorbereitet worden. Es befindet sich vergleichsweise in einem Rohbauzustand und bietet Ihnen somit die Möglichkeit der eigenen Gestaltung unter Absprache.
Im 1.OG befindet sich angrenzend an den Hauptsalon eine großzügige Terrasse für Empfänge. Von dort aus überblickt man wesentliche Teile der Parkanlage.

Das Dachgeschoss

Das Dachgeschoss als ehemaliges Atelier besteht aus 3 Räumen und ist in wesentlichen Teilen schon bezugsfertig vorbereitet worden. Einer dieser Räume könnte als Küche genutzt werden. Die Anschlüsse für Wasser und Abwasser sind vorhanden.
Die großen Fensterflächen sind neu installiert worden und zusätzlich mit entsprechenden Verschattungen mit solar betriebenen Jalousien und Fliegenrollos ausgestattet. Im Flur gibt es auch ein Notausstiegsfenster.

Lage

Das Objekt befindet sich im zentraler Lage von Mülheim-Mintard. Die Umfeldbebauung ist entsprechend gepflegt.

Sonstiges

Hinweis: Das gesamte Objekt mit Garten und Boden befindet sich unter Denkmalschutz. Hier können entsprechende steuerliche Vorteile generiert werden.

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. gesetzlicher MwSt.
Die Provision ist verdient und fällig bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrags.

Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte des Eigentümers. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir ausdrücklich nicht. Irrtum und Zwischenverkauf und Vermietung bleiben vorbehalten.

Vor Erwerb muss der Kaufinteressent alle im Exposé vorhandenen Angaben bzgl. des zu erwerbenden Objektes auf Richtigkeit selber überprüfen.

Umfeld des Objektes

Kontaktformular